Über Proxmox

Wir entwickeln leistungsfähige und effiziente Open Source-Software zur Vereinfachung Ihrer Serververwaltung.

proxmox opensource server solutions 250px

Unsere Produkte - Proxmox Virtual Environment und Proxmox Mail Gateway - ermöglichen es Ihnen eine kostengünstige und sichere IT-Infrastruktur rasch zu implementieren - mit allen Vorteilen von Open Source-Software. Dabei liefert die zuverlässige Proxmox Technologie Software-Lösungen die trotz riesigem Funktionsumfang übersichtlich zu bedienen sind.

Wir wissen wie wichtig Business Continuity für jedes Unternehmen ist. Daher bieten wir technischen Support und andere Dienstleistungen an, um Ihre Betriebsunterbrechungen zu verkürzen und Sie beim Fortbestand Ihres Unternehmens zu unterstützen. Das weltweite Partner-Netzwerk und die riesige, aktive Software-Community gewährleisten zudem weitreichenden Input und effiziente Arbeitsabläufe. Große Unternehmen, KMUs, Hostingprovider sowie Bildungseinrichtungen, NGOs und Privatnutzer profitieren von den skalierbaren und intuitiv zu bedienenden Proxmox-Produkten.

Proxmox Server Solutions wurde im Jahr 2005 von Martin Maurer und Dietmar Maurer gegründet. Die Proxmox Firmengeschichte begann nur kurz vor der Veröffentlichung der ersten Version von Proxmox Mail Gateway. Etwas später, im Jahr 2008, wurde dann die erste Version 0.9 von Proxmox Virtual Environment freigegeben.

Proxmox Server Solutions GmbH ist ein unabhängiges und profitables Unternehmen mit unseren Kunden als unsere einzigen Investoren. Wir versuchen täglich die Anforderungen unserer Nutzer zu verstehen, entwickeln neue Lösungen und Funktionen, und verbessern so unsere Produkte und Dienstleistungen stetig weiter. Es gibt immer was zu tun und daher offene Jobs. Firmensitz der Proxmox Server Solutions GmbH ist in Wien.

Erfahren Sie mehr: Pressemitteilungen

Proxmox kontaktieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.